Alle Kategorien

Staubunterdrückung

Zeit: 2022-06-23 Zugriffe: 102

Die Staubunterdrückung ist eine kostengünstige Möglichkeit, die Staubkonzentration in offenen Anlagen und Recyclingbereichen um 50 % zu reduzieren. Hochdruck-Nebelsysteme erzeugen Wassertröpfchen im Mikrometerbereich, die flüchtige Staubpartikel durch den Agglomerationsprozess anziehen, unterdrücken und entfernen. Die Staubpartikel fallen harmlos aus der Luft, ohne den Bereich zu benetzen.
With Cozymist misting systems, pressurised water is sprayed as a fine mist through Nebeldüsen. Fog quickly mixes with the air. Dust particles combine with water droplets, and fall out of the air.
Ein staubiges Gebäude lichtet sich in Momenten, wenn Cozymist-Nebelsysteme starten. Düsen können im Dach angebracht werden, um die Staubbelastung im gesamten Gebäude oder in der Nähe von Übergabepunkten und Ladebereichen, wo häufig Staub entsteht, zu reduzieren.